Bestpreis-Garantie

Entenbrust, gefüllt mit Pflaumen und Mandeln, an Kartoffelpüree und Fingermöhren


Zutaten für 4 Personen:

Ente:               

  • 4  Barbarie- Entenbrüste
  • 160 g  Backpflaumen
  • 30 g Mandelsplitter
  • Salz, Pfeffer

Kartoffelpüree:

  • 8 mittelgroße Kartoffeln, mehlig- kochend
  • 40 g Butter
  • 300 ml Milch
  • Salz, Muskat 

Fingermöhren:  

  • 24 Fingermöhren
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Zucker, Salz

Zubereitung

Die Entenbrust von den Sehnen befreien. Mandeln in der Pfanne goldgelb anrösten und mit den Pflaumen vermengen. Den Backofen auf 150°C vorheizen. Dann die Entenbrust mit der Masse füllen, mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten anbraten. Im Backofen ca. 5 min. backen, danach weitere 5 min. im ausgeschalteten Ofen ziehen lassen. (je nach Größe)
 
Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, bis sie weich sind, dann auf ein Sieb abgießen. Die Milch mit der Butter zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und mit Salz und Muskat würzen. Die Kartoffeln durch eine Presse in die Milch drücken, verrühren und noch einmal abschmecken.
 
Die Karotten in einem Topf mit kochendem Wasser 2 min. blanchieren. Die Butter in der Pfanne zerlassen, eine Prise Zucker hinzugeben. Die Karotten in die Pfanne geben, anschwenken und leicht mit Salz würzen.
 
Alles anrichten und servieren. Wir wünschen Guten Appetit!