relexa Waldhotel Schatten Stuttgart ****
Jetzt online buchen





SSL





SSL




mehr Details angeben

Fegato con cipolle e salvia- Gebratene Kalbsleber mit Salbeizwiebeln, Mandelbrokkoli und Bratkartoffeln

Zutaten: (für 2 Personen)

380 g     frische Kalbsleber
4             große gekochte Kartoffeln
35 g       Speck
2             mittelgroße Zwiebeln
1/2          Brokkoli
2 EL       Mandelblättchen
120 g     Butter
1 Bund  Salbei
Salz, Pfeffer nach Geschmack


Für die Salbeizwiebeln 1 1/2 Zwiebeln in feine Streifen schneiden und mit etwas Butter in der Pfanne goldbraun karamellisieren lassen. Erst zum Schluß frisch gehacktes Salbei dazugeben und dieses kurz mit bräunen.

Die Kalbsleber waschen, säubern und in feine Scheiben schneiden. In der Pfanne mit Mehl und Butter goldbraun anbraten. Bitte darauf achten, dass die Leber erst nach dem Braten gewürzt wird, da sie sonst zäh wird.

Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden und in kochendem Salzwasser blanchieren. Unbedingt danach in Eiswasser abschrecken.

Die Mandelblättchen in einer kleinen Pfanne bräunen, zum Schluss etwas Butter dazugeben und mitbräunen lassen.

Speck und die restliche halbe Zwiebeln würfeln. Die gekochten Kartoffeln in halbe Scheiben schneiden und diese mit etwas Pflanzenöl in der Pfanne goldbraun anbraten. Kurz vor dem Servieren gibt man klein geschnittene Speckwürfeln und Zwiebelwürfel hinzu und schmeckt alles mit Salz und Pfeffer ab. Das Ganze auf dem Teller anrichten und schmecken lassen.

Guten Appetit wünscht Ihr Team vom relexa Waldhotel Schatten!



5 Designs wählbar, online bezahlen, zum sofort ausdrucken.

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Einsichten und Impressionen aus dem Schatten

Im Ländle isch's net langwoilig...
Stuttgarter Sommerfest